zum Inhalt

Home

Der Sicherheitsgurt

Oberstes Gebot: Immer anschnallen!

Sicherheitsgurt

Obwohl der Gurt die älteste passive Sicherheitstechnik ist, bleibt er der beste Schutz vor Verletzungen in jedem Fahrzeug, bei jeder Geschwindigkeit und praktisch bei jeder Unfallkonstellation. Selbst in den neuesten Autos gibt am Ende der Gurt den Ausschlag über die Schwere der Verletzungen. Vor allem aber bei kurzen Fahrstrecken sind Fahrer und Mitfahrer immer noch nachlässig: Auf Innerortsstraßen waren im Jahr 2008 fünf Prozent der erwachsenen Beifahrer nicht gesichert und sogar elf Prozent der erwachsenen Insassen auf der Rückbank schnallten sich nicht an. Das ist gefährlich, denn auch schon bei einer Geschwindigkeit von 30 km/h oder 50 km/h besteht bei Unfällen ohne Gurt eine hohe Verletzungsgefahr. Schnallen Sie sich daher bei jeder Fahrt an. Viele Autofahrer unterschätzen gerade bei Stadtfahrten die Gefahr, wenn sie bei vermeintlich geringen Geschwindigkeiten ohne Gurt unterwegs sind.

So helfen Sicherheitsgurte

Gurte nehmen einen großen Teil der Bewegungsenergie auf und bewirken, dass die Insassen frühzeitig am Bremsvorgang teilnehmen. Wie Seile für Bergsteiger bestehen Gurte aus vielen gekreuzten, miteinander verwobenen Einzelfäden. Diese Fäden werden bei einem Unfall aneinander vorbeigezogen, wodurch der Körper nicht abrupt gebremst, sondern durch die Dehnung des Materials abgefangen wird. So wird die Verletzungsgefahr gemindert. Durch die Dehnung sind die Gurte nach dem Unfall länger und härter und bieten keine Schutzwirkung mehr. Tauschen Sie daher nach einem Unfall alle verwendeten Sicherheitsgurte aus.


Kinder richtig sichern

 


Risiko raus! UK | BG DVR Deutscher Verkehrssicherheitsrat

Videos

Die Filme zur UK/BG/DVR- Schwerpunkt­aktion LadeGUT geben anschauliche Beispiele zum Thema Ladungssiche­rung. weiter

Gewinnspiel

Fliegen Sie mit der UK/BG/DVR- Schwerpunkt­aktion LadeGUT nach New York. 100 attraktive Preise warten bei unserem Gewinnspiel auf Sie.

Umfrage

Ihre Meinung zur Ladungssiche­rung ist gefragt!
 

E-Cards

Versenden Sie unsere E-Cards an Freunde und Bekannte!