zum Inhalt

Home

Einführung

Sicher mit Gepäck im Auto unterwegs

LadeGUT - sicher ans Ziel!

Was haben wir nicht alles dabei, wenn wir uns ins Auto setzen: Schlüsselbund und Portemonnaie, Getränkeflaschen und Brötchentüten, Jacken und Handtaschen, aber auch größere und schwerere Gegenstände wie Koffer, Laptops, Getränkekisten oder sogar einen kompletten Wocheneinkauf. Meistens haben wir es eilig. Niemand hat Zeit zu verschenken und so werfen wir manchmal Dinge ohne weiter darüber nachzudenken auf den Beifahrersitz, die Rückbank oder in den Kofferraum. Womöglich fahren wir sogar sofort los und schnallen uns erst vor dem Erreichen der Hauptstraße an, während wir das Lenkrad kurz mit den Knien halten. So geht uns keine wertvolle Sekunde unserer Zeit verloren und wir kommen zu unserem nächsten Termin nicht zu spät. Dafür riskieren wir einen Unfall, der nicht nur Zeit, sondern auch Geld und Gesundheit kosten kann.

Zeit sparen, Sicherheit verlieren

Was Sie bei einem solchen Vorgehen an Zeit gewinnen, das verlieren Sie an Sicherheit. Wer beim unvorhergesehenen Bremsen die Gegenstände auf dem Beifahrersitz mit einer Hand festhalten will, verliert die Übersicht über die Verkehrssituation. Dadurch steigt die Unfallgefahr. Dasselbe gilt, wenn eine Fahrerin oder ein Fahrer durch einen lauten Knall erschreckt wird, weil auf der Ladefläche oder im Kofferraum etwas umgefallen ist. Einmal im Schreck den Lenker verrissen – schon ist ein Unfall passiert.


Die physikalischen Kräfte

 


Risiko raus! UK | BG DVR Deutscher Verkehrssicherheitsrat

Videos

Die Filme zur UK/BG/DVR- Schwerpunkt­aktion LadeGUT geben anschauliche Beispiele zum Thema Ladungssiche­rung. weiter

Gewinnspiel

Fliegen Sie mit der UK/BG/DVR- Schwerpunkt­aktion LadeGUT nach New York. 100 attraktive Preise warten bei unserem Gewinnspiel auf Sie.

Umfrage

Ihre Meinung zur Ladungssiche­rung ist gefragt!
 

E-Cards

Versenden Sie unsere E-Cards an Freunde und Bekannte!